Tagebuch 2019



2.1. Bielersee Start in die neue Angelsaison
Chrigu und ich legeten einen Stürmischen start hin auf den Bielersee, mit grösseren Wellen und Schaumkronen was das felchenfischen nicht leichter machte. Wir konnten ein paar massige landen und viele noch zu kleine liesen wir wieder schwimmen. Gegen den Mittag flaute der Wind ab und wir starteten den Gasbrenner. Nach dem Fondue wechelten wir den Spot un konnten noch ein paar Felchen landen. Bis zum aben hatten wir neun massige in der Kühlbox, und ca. 50 untermassige liesen wir wieder schwimmen.
image-9401126-IMG_1869.w640.JPG
image-9401135-fa0ac6d3-bb4e-412e-9ea4-9318be2f7232.jpg
image-9401132-4150b8b0-ca1a-45cd-a238-d70c93761efb.jpg
image-9401141-95ab0c6f-9f89-4284-b16b-58c4435cac5e.jpg


4.1. Oeschienensee
Mit Ändu und ich am Oscheienensee auf Salmo jagd. Wetter war top, Fischer wahren auch nicht allzuviele unterwegs. Die Saiblinge schienen auch in beisslaune zu sein. Die Löcher wahren gebohrt, Ändu lies den Köder ins Wasser und ich machte meine Rute start klahr. Ich hatte meinen Köder noch nicht im Wasser als Ändu den ersten Biss hatte und einen Saibling landen konnte. Nach ca. 30 Minuten hatten wir unsere sechs Fische zusammen, kurtzer Spass.
image-9406571-4cd39db8-1935-42f8-9c6a-c07af417af7b.jpg
image-9406631-9a5be666-22bc-48cd-bd1c-9ef276a026e1.jpg
image-9406622-24cc6430-cfe8-4694-baf2-b6f0efc37305.w640.jpeg
image-9406637-9241e5f6-cf58-4bb4-8033-a8cbdf461436.jpg
image-9406628-cf74aa3e-3804-4511-ad04-821e9069f77c.jpg





Es wahren nicht die grössten Saiblinge, 25-36cm 


5.1. Oeschienense
Nadine, Ändu und ich nahmen den Oeschienensee noch mal in Angriff, dort trafen wir noch weitere Kollegen,.Wir hatten eine menge Spass und Fische gab es auch für alle, es besteht wiederhohlungs Gefahr.
image-9406922-IMG_1917.w640.jpeg
image-9406940-IMG_1796.JPG
image-9406967-IMG_1921.w640.jpeg
image-9406937-IMG_1920.w640.jpeg
image-9406943-IMG_1795.JPG
image-9406961-IMG_1916.w640.jpeg